Das Beste von Queen am 8. Dezember im Hollenberg-Gymnasium

(nw) We Rock Queen & Frank Rohles haben sich dem großen Lebens- und Musikgefühl von Queen verschrieben und interpretieren deren bekannte Songs, die immer noch die Welt der Rock- und Popmusik bewegt. Der 1991 verstorbene Sänger der „Welt-Band“ Queen, Freddie Mercury, ist immer noch einer der einflussreichsten Sänger der Gegenwart. Die Stimme war einzigartig! Mit Queen mischte er über 20 Jahre ganz oben in den Hitparaden mit. Mit We Rock Queen können nun die Fans der Band das unglaublich breite musikalische Spektrum von Glamrock, Rock bis hin zu opernhaft anmutenden Stücken noch einmal live erleben. We Rock Queen schafft es, die unvergleichliche Atmosphäre der legendären Konzerte weiterleben zu lassen und performt bei der „Queen Revival Show“ alle großen Hits wie „I want to break free“, „Radio Ga Ga“, das grandiose „We will rock you“ oder „We are the Champions“. Die effektvolle Show mit aufwändigen Lichteffekten und perfektem Sound begeistert seit Jahren Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch musikalisch ausgefeilte Performance. Bandleader und Gitarrist Frank Rohles, Bassist Rainer Peters, Schlagzeuger Boris Ehlers und Sänger Sascha Krebs gehörten zur Originalbesetzung des Queen-Musicals „We Will Rock You“ in Köln. Die Keyboards besetzt Marco Lehnerts, der unter anderem als Musiker für die „Söhne Mannheims“ aktiv war. Komplettiert wird We Rock Queen seit 2015 durch den zweiten Sänger Sascha Kleinophorst.
Die Bandmitglieder aus der Originalbesetzung von „We Will Rock You“ wurden übrigens von den Queen-Originalen Gitarrist Brian May und Drummer Roger Taylor persönlich ausgewählt! Frank Rohles ist als langjähriger Freund des Queen-Gitarristen Brian May sowie als Berater und Gitarrist des Musicals „We Will Rock You“ sowie mit seiner Band We Rock Queen geradezu prädestiniert, die Musik dieser Supergroup mit all ihren musikalischen Facetten ausdrucksstark auf die Bühne in der Aula des Hollenberg-Gymnasiums in Waldbröl zu bringen. Ausreichend Parkplätze sind vorhanden.
Karten gibt es für 25 Euro im Büro der Wir für Waldbröl GmbH in der Hochstraße 11, Tel.: 02291 / 909 98 08.