Themenveranstaltung Klimaschutz und Einbruchsschutz am 17.09.2016

(mv) Eine Vortrags-Kombination aus Einbruchsschutz, energetischer Eigenheimsanierung und Klimaschutz findet am Samstag, 17.09.2016 ab 10:30 Uhr im Bürgerhaus statt: Das Öko-Zentrum NRW und die Verbraucherzentrale NRW lädt mit der Stadt Waldbröl Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern ein. Dabei erfahren die Zuhörer, wie man Eigenheime energetisch zukunftssicher und einbruchsicher macht und dabei die staatlichen Fördermöglichkeiten optimal nutzt. Stephanie Kallendrusch, Architektin des Öko-Zentrums NRW in Hamm, wird über typische Schwachstellen und Sanierungspotenziale an Eigenheimen referieren. Der Kriminalhauptkommissar Walter Steinbrech von der Kreispolizeibehörde informiert darüber, wie man sich vor Eindringlingen schützt und Diplomingenieur Eric Jepsen stellt die Beratungsangebote der Verbraucherzentrale NRW vor. Die Teilnahme ist kostenfrei. Melden Sie sich an unter: 02381 / 30 22 0-30 bzw. info@oekozentrum-nrw.de. Weitere Infos im Internet unter: waldbroel.de/aktuelles/klimaschutz/