Am 15. und 16. Oktober findet in der Markthalle die Kaninchenschau statt

Auf der Kaninchenschau in der Markthalle finden sich die regionalen Züchter zusammen und bieten den Gästen ein gigantisches Repertoire an Rassekaninchen.

(nw) Der Kleintierzuchtverein R 369 Waldbröl feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Der Verein wird die Kreisverbandsschau Oberbergischer Rassekaninchenzüchter mit einer Erzeugisschau und der 16. Allgemeinen Bröltalschau ausrichten. Dazu werden sich die Züchter am Samstag den 15. Oktober ab 9 Uhr und Sonntag den 16. Oktober ab 10 Uhr in der Waldbröler Markthalle treffen. Die offizielle Eröffnung wird Samstag um 15 Uhr stattfinden. Es werden nicht nur Kaninchen und Erzeugnisse aus dem gesamten Oberbergischen Kreis, sondern durch die 16. Allgemeine Bröltalschau können auch Tiere überregional ausgestellt werden. Eine kleine Abordnung von Geflügel bereichert die Schau. Gäste können sich auf eine gute Küche sowie auf eine Verlosung freuen. Der Verein R 369 Waldbröl wurde 1966 als Rassekaninchenzuchtverein gegründet und im Jahr 2008 mit der Aufnahme der Geflügelzucht zum Kleintierzuchtverein umbenannt. Das Motto des Vereins lautet „Freizeit lebendig gestalten“. Die Mitglieder treffen sich jeden 1. Samstag im Monat zur Vereinsversammlung. Dort werden alle Themen der Kleintierzucht, Haltung und Ausstellung besprochen. Interessierte können sich an Werner Augustat (Tel. 02296/1533) oder an Reinhardt Altendorf (Tel. 02291/2075) wenden.