Die Geschäftsführerin der Wir für Waldbröl GmbH widmet sich neuen Aufgaben

(mv) Die Wir für Waldbröl GmbH wird sich nach einer neuen Geschäftsführung umsehen müssen. Nicole Williams wird das Unternehmen nach über dreijähriger Zusammenarbeit zum 15. September verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Die beiden Gesellschafter, die Stadt Waldbröl und Waldbröl erleben e. V., bedauern den Weggang der Geschäftsführerin zutiefst. „Es ist mehr als schade“, so Bürgermeister Peter Koester, „dass Frau Williams geht.“ Die Stadt lege aber Nicole Williams keine Steine in den Weg und Koester stellt der Geschäftsführerin der Wir für Waldbröl GmbH ein sehr gutes Zeugnis aus. Nicole Williams habe in den drei Jahren wichtige Aufbauarbeit geleistet und hervorragende Erfolge erzielt. Auch Werner Schenk, Vorsitzender des Vereins Waldbröl erleben e. V., lobte Nicole Williams ob ihrer Fähigkeit, mit den Waldbrölerinnen und Waldbrölern zu menscheln, aber auch unbequeme Sachen anzupacken. „Ich habe in den drei Jahren in Waldbröl viele tolle Menschen kennenund liebengelernt. Außerdem habe ich ein ordentliches Fundament für meinen Nachfolger errichtet, auf dem es sich gewiss und für die Stadt sicher weiterbauen lässt“, so Nicole Williams.

STIMMEN VON WALDBRÖLERN ZUM WEGGANG VON NICOLE WILLIAMS

Die Wir für Waldbröl GmbH wird sich nach einer neuen Geschäftsführung umsehen müssen. Mit Nicole Williams verlässt uns eine Spitzenkraft mit enormem Fachwissen, ehrlich quirligem Eifer, höchst anerkannt, Zuvorkommend und charmant. Eine Persönlichkeit, hoch angesehen, und äußerst schwer zu ersetzen. Alle Gute, Nicole.

Karl-Heinz Neusinger

 

Sehr schade, dass Du gehst, liebe Nicole! Danke für Deine Kollegialität, Deine Freundlichkeit, Dein Verständnis, Dein Entgegenkommen, Deine Großzügigkeit. Danke für die drei schönen gemeinsamen Jahre in der Wir für Waldbröl GmbH! Übrigens: Dein selbstloser Fleiß ist nicht zu überbieten!

Deine Mitarbeiter
Günter und Inge

Liebe Nicole, du hast Waldbröl bewegt- und zwar nach vorne. Es ist an der Zeit weiterzuziehen, du hast einen neuen Weg eingeschlagen. Wir wünschen Dir auf diesem Weg mindestens genau so viel Erfolg, bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit und für alles, was du möglich gemacht hast. Wir werden dich vermissen! Waldbröl wird dich vermissen.

Elena, Johann & Tanzwerk Team

„Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger. Auf Wunsch wird gehext!“ Unter diesem Motto habe ich die Zusammenarbeit mit Nicole erlebt. Konstruktive Gespräche, die eine gute Lösung für alle Beteiligten zur Folge hatten und dabei auch noch Spaß gemacht haben. Mit viel Energie, Witz und Menschlichkeit hast Du Aufgaben übernommen und geholfen, Ideen in die Tat umzusetzen. Danke für Dein großartiges Engagement in und für Waldbröl!
Ralph Olesinski

Nicole war auch Geschäftsführerin der WEW. Ich habe mit Nicole sehr gerne gearbeitet und es war immer toll, mit ihr Veranstaltungen durchzuführen. Mit ihrer offenen, sympathischen und mit ihrer unkomplizierten Art hat sie für den Verein viel umgesetzt. Nicole konnte sich immer gut in die Wünsche der Kaufleute hineinversetzen. Nicole hat in Waldbröl sehr viel mehr als einen Job gemacht! Wir wünschen ihr einen guten und erfolgreichen Start für ihre neue Aufgabe.
Sebastian Barth

Nicole Williams war für den Verkehrs- und Verschönerungsverein stets eine kompetente Ansprechpartnerin. Mit ihrer freundlichen und unkomplizierten Art, Dinge anzugehen, hat sie alle mitgenommen und begeistert. Viele ihrer Ideen sind heute fester Bestandteil im kulturellen Angebot der Stadt. Für Ihr Engagement, das oft über den normalen Job hinaus ging, bedanken wir uns ganz herzlich bei Nicole und wünschen ihr bei ihrer neuen beruflichen Herausforderung viel Erfolg.
Thomas Werner

Die letzten drei Jahre war das Team vom Förderverein der Gesamtschule Waldbröl bei Waldbröl Live immer dabei. Die Zusammenarbeit mit Nicole Williams war sehr professionell und hat uns viel Freude gemacht. Schade nur, dass die viele Arbeit hinter den Kulissen nicht immer gesehen und gewürdigt wurde. Wir wünschen ihr für ihre neue Arbeitsstelle viel Glück und Erfolg. Wir werden sie ihr sehr vermissen.
Bernd-Uwe Mach

vom Förderverein der Gesamtschule Waldbröl bei Waldbröl Live immer dabei. Die Zusammenarbeit mit Nicole Williams war sehr professionell und hat uns viel Freude gemacht. Schade nur, dass die viele Arbeit hinter den Kulissen nicht immer gesehen und gewürdigt wurde. Wir wünschen ihr für ihre neue Arbeitsstelle viel Glück und Erfolg. Wir werden sie ihr sehr vermissen. Bernd-Uwe Mach
Nicole hat sich mit riesigem Engagement und vielen guten Ideen in ihre Arbeit in Waldbröl gestürzt. Vor allem ihr Know-How rund um Veranstaltungen hat vielen Vereinen geholfen, ich denke da vor allem an die sehr erfolgreichen Konzerte mit Frau Höpker. Ich bin sehr traurig darüber, dass Nicole Waldbröl verlässt und bin mir sicher, dass wir sie in Zukunft oft vermissen werden. Wir wünschen ihr auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft!
Daniela Saynisch

Als Ehrenvorsitzender des VVV habe ich an unserer Nicole immer Gefallen gehabt und für gut befunden, dass man mit ihr kurzfristig planen und tolle Dinge umsetzen kann. Und das immer mit großem Erfolg. Nach dem Motto: „Heute besprochen, morgen erledigt“. Persönlich hab ich mich immer gefreut, wenn ihr Mann Axel im Schlepptau auf Events mit dabei war. Einfach eine nette Familie – und daher von Herzen: Vielen Dank.
Reinhard Grüber