Am 6. Juli wurden die Auszeichnungen aus dem Vereinswettbewerb „Wir für Oberberg“ in der Alten Drahtzieherei in Wipperfürth übergeben. Fördergelder von insgesamt 10.000 Euro kamen gemeinnützigen Vereinen aus Oberberg zu Gute. Zur Teilnahme aufgerufen hatten im Frühjahr die Kreissparkasse Köln und weitere Sparkassen der Region – mit Erfolg: Es bewarben sich 90 gemeinnützige Vereine. Über die Vergabe der Gelder konnte jeder Bürger über das Internet abstimmen.
Den ersten Platz erhielt The Voices-Project e. V. und freute sich über 3.000 Euro Fördergelder. Der Musikverein Heddinghausen e. V., der ASC PHOENIX e. V., TuS Derschlag und Lebensraum Oberberg e. V. freuten sich ebenfalls über Auszeichnungen. Zudem wurden drei Sonderpreise durch eine Jury vergeben. Diese gingen an den Dorfgemeinschaft Hülsenbusch e. V., Förderverein der GGS Schnellenbach e.V. und an den Deutsche Waldjugend Lvb NRW e. V.