Tolles Engagement der THW-Jugend Waldbröl

Bei der THW-Jugend können interessierte Kinder bereits ab 6 Jahren spielend helfen lernen.

Das Technische Hilfswerk ist eine der größten Hilfsorganisationen in Deutschland. Für den Katastrophenschutz engagieren sich rund 80.000 ehrenamtliche Helfer in etwa 680 Ortsverbänden in ihrer Freizeit, um Menschen in Not kompetent und engagiert Hilfe zu leisten. In der THW-Jugend werden interessierten Kindern und Jugendlichen schon im jungen Alter der Umgang mit technischem Gerät im THW vermittelt. Der Ortsverband Waldbröl bietet technikbegeisterten Kindern bereits ab 6 Jahren den Einstieg in das THW. In der Jugendgruppe U12 lernen die Kinder spielerisch das THW und seine Strukturen, Einsatzoptionen sowie Ausstattung kennen. Im Alter von 12 Jahren wechseln die Jugendlichen in die Jugendgruppe Ü12, wo der praktische Umgang mit technischem Gerät sowie Einsatztaktiken forciert werden. Zusätzlich sind Zeltlager, Ausflüge und Übungen Bestandteil der Ausbildung.
Im Alter von 17 Jahren erreicht der Junghelfer über die Grundausbildung seine Einsatzbefähigung, um mit Erreichen des 18. Lebensjahres in den aktiven Dienst überzutreten. Die THW-Jugend Waldbröl besteht derzeit aus rund 30 Kindern und Jugendlichen. Die Dienstzeiten der Gruppe U12 sind jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr. Die Gruppe Ü12 trifft sich donnerstags von 17:30 bis 20:00 Uhr. Bei Interesse können Sie einfach eine E-Mail an  jugend@thw-waldbroel.de senden oder zu den Dienstzeiten an der Unterkunft erscheinen. Weitere Informationen und Kontaktdaten der Ortsjugendleitung finden Sie unter
www.thw-waldbroel.de.