Stadtfest in der Innenstadt vom 16. bis 19. Juni

Bunte Lichter so weit das Auge reicht.

nw) Vom 16. bis 19. Juni verwandelt sich Waldbröl wieder in eine generationenübergreifende Feiermeile. Die größte Kirmes im Oberbergischen ist dabei ein Happening für die ganze Familie und bietet vielerlei Events auf kurzen Wegen. Neben vielen klassischen Jahrmarkt-Highlights und den mit zuckersüßen bis raffiniert-exotischen Düften lockenden Imbiss- und Süßwarenständen sind es natürlich auch die Kirmeskracher „Breakdance“, „HipHop“ und „Schlager-Express“, welche die Jahrmarktatmosphäre in Waldbröl so einzigartig in der Region machen. Zudem laden am Stadtfest-Sonntag, 18. Juni, die Waldbröler Einzelhändler zum verkaufssoffenen Festtag ein und bieten den neugierigen Shopperinnen und Shoppern wieder vieles Neues, Altes, Spezielles und Nützliches an. Das Stadtfest kann aber erst so richtig losgehen, wenn Bürgermeister Peter Koester mit dem Fassanstich am Freitag, 16. Juni, um 19.00 Uhr dieses feierlich eröffnen wird. Wie viele Schläge der erste Bürger Waldbröls wohl in diesem Jahr braucht? Nach einer baustellenbedingten Pause dürfen sich die Besucher auch wieder auf die „Partymeile Pfeil“ in der Nümbrechter Straße freuen!

Tolle und rasante Fahrgeschäfte locken die Besucher wieder in das Herz unserer Stadt.